Spiegel und Holz machen dieses kleine Spielzeug

Vielleicht haben viele Mütter entdeckt, dass ihr Baby in der sehr interessiert ist Spiegel. Wenn das Baby sieht zuerst den Spiegel, kann es ein wenig nervös, aber langsam wird das Baby interessiert die “kleine Partner” im Spiegel. Wenn Sie Ihr Baby ein kleiner Spiegel geben, seine Sichtlinie wird die Bewegung des Spiegels folgen; wann immer er hält das Baby vor dem Spiegel, er kann sehr gespannt sein, vielleicht wird er ein wenig schüchtern; wenn das Baby ist größer, er will ich erreichen und die Person in dem entgegengesetzten Spiegel berührt, Blick in den Spiegel und machen einen seltsamen Blick, spucken meine Zunge heraus und Lächeln glücklich.

Die Reaktion des Babys zu den Verwandten und Freundschaften der „kleinen Partner“ in den Spiegel ist eigentlich die Verkörperung des Vertrauens des Babys und Sicherheit gegenüber anderen, die Umgebung. Diese sind Teil des sozialen Inhalts, so der Spiegel, das Baby zu trainieren. Ein nützliches Spielzeug für soziale Affinität, sondern auch gut für das Baby der visuelle Erfahrung zu bereichern. Es ist ein guter Freund des Babys.

jedoch, Mütter sollten ihr Augenmerk auf einige Probleme zahlen, wenn der Spiegel für das Baby zu spielen:

1. Die beste Zeit, um den Spiegel zu verwenden, um zu trainieren Sozia Ihr Baby ist zu sein 8-9 Wochen nach dem Baby geboren. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit verpassen,.
2. Um Meister die beste Sichtverbindung zwischen dem Baby und dem Spiegel
3. Achten Sie auf die Sicherheit, Der Hauptteil des Spiegels Glas dass Sie Aufmerksamkeit sollte zahlen. So it is better to use a Security Camera to monitor your child when playing with mirror.

Der Spiegel, den Sie für Ihr Baby bieten ist eigentlich ein “Kinder” für das Baby. In dem Prozess mit dem Baby zu spielen, und der “Kinder”, die soziale Natur des Babys wird auch entwickelt.